Eingabesysteme / Technologien / Integrierte Lösungen

Integrierte Lösungen

SCHURTER bietet komplette Funktionseinheiten von der Idee bis zur Lieferung der einbaufertigen Systeme. Das Leistungsangebot umfasst Komplettsysteme, die aus einer Elektronik-Baugruppe, einem Schaltpaket mit Frontfolie bzw. einer mit Bauteilen bestückten Tastatur und einem Gehäuse bestehen können.

Katalog Keypad Line 4,75 MB (PDF) 
White Paper Touch Screens 576,51 kB (PDF) 
White Paper Touch Keypad 208,79 kB (PDF) 

 

Komplettsysteme_Collage

Ihre Vorteile

- Verkürzte Entwicklungszeiten
- Schnellere Markteinführung
- Reduzierte Fertigungstiefe

Unsere Leistung umfasst alle Stufen der Projektbearbeitung von der ersten Idee bis zur Lieferung einbaufertiger Systeme.

- Anfrage und Ideenfindung
- Lastenheft und Pflichtenheft
- Entwicklung und Konstruktion
- Qualifikation

Anfrage und Ideenfindung

Als Spezialist für Eingabesysteme stehen wir Ihnen bereits in der Ideenphase mit unserem Know-how zur Verfügung. Das Leistungsspektrum umfasst die Entwicklung und Herstellung sämtlicher Tastaturtechnologien. Die Komplettlösungen sind maßgeschneidert, egal ob Touch Screen, elektronische Flachbaugruppe, Gehäuse in verschienenden Materialien, Trägerplatten, Frästeile bis hin zum kompletten Gerät. Unsere Spezialisten erstellen für Sie Konstruktionen und Konzepte auf der Grundlage fortschrittlicher Engineering-Lösungen. Hier wird die Basis für eine optimale Ausführung Ihrer innovativen Ideen gelegt. Für jede Anforderung bieten wir Ihnen das passende Konzept.

Lastenheft und Pflichtenheft

Der Output der Ideenfindung ist das Lastenheft, in dem die Anforderungen an das System definiert sind. Gemeinsam mit Ihnen wird aus dem Lastenheft das Pflichtenheft erstellt, in dem die vertraglich bindende, detaillierte Beschreibung der zu erfüllenden Leistung beschrieben ist.

Entwicklung und Konstruktion

Moderne Software Tools wie Solid Works und AutoCAD sind die Werkzeuge, mit denen wir kundenspezifische Lösungen für die unterschiedlichen Branchen entwickeln und konstruieren. Um den stetig wachsenden Anforderungen an die Produkte gerecht zu werden, wenden wir bereits in dieser Phase CAE Werkzeuge an. Damit werden beispielsweise FEM Berechnungen durchgeführt.

Qualifikation

Mit Erstmustern, die bereits unter Serienbedingungen hergestellt werden, wird in unserem eigenen Qualifikationslabor die Zuverlässigkeit der Systeme geprüft. Dabei werden in Absprache mit Ihnen relevante Anforderungen aus dem Pflichtenheft abgeprüft, um die Spezifikationen der Produkte zu gewährleisten. Die Auslieferung der Klein- und Erstserie erfolgt mit einem Erstmusterprüfbericht nach VDA 6.1. Nach der Freigabe durch Sie erfolgt die Überleitung in die Serienproduktion.