Komponenten / Gerätestecker / Gerätestecker/-Dosen / 6610
6610 Allgemeine Informationen cad
CAD
shop
Shop
pdf
pdf-Datenblatt

Bestell-Nummer: Bestell-Nummer: ..loading..   [x]


GST Gerätestecker/-Dosen: IEC Geräteeinbausteckdose F, Schnappmontage, frontseitig, IDC-Anschlüsse



New_Logo
F
Stecker Logo
70° C
Umwelt_Sicherheit RoHS   Umwelt_Sicherheit China-RoHS Prüfzeichen cURus   Prüfzeichen ENEC 10   Prüfzeichen China

Beschreibung

Beschreibung

- Einbau in Platten: Schnappbefestigung, von Frontseite:
- Gerätesteckdose, Stifttemperatur 70 °C, Schutzklasse I
- Leiterquerschnitte 1-1.5mm²/1.5mm²/2.5mm²/14AWG/12AWG
- IDC-Anschlüsse nach IEC 60998-2-3 für feste Drähte

Alleinstellungsmerkmale

-  IDC-Anschlüsse für effiziente Verdrahtung
-  Verdrahtungsaufwand wird massgeblich reduziert
-  Cross und along Ausrichtung
-  Ideal für PDU-Anwendungen

Zulassungen

- ENEC Ausweisnummer: 40035679
- UL Ausweisnummer: E103791
- CCC Ausweisnummer: 2010010204418560

Merkmale

- Schutzabdeckung kann als Verdrahtungshilfe eingesetzt werden
- Phase erhältlich als IDC-, Löt- oder Steckanschluss
- Geeignet für den Einsatz in Geräten nach IEC/UL 60950

Weitere Ausführungen auf Anfrage

- UL Zulassung für AWG 16; Versionen für weitere Drahtquerschnitte
- Schutzklasse II, 70°C

Referenzen

Alternativ: Version für 16 A (20 A) z 4710

Weblinks

pdf-Datenblatt, Allgemeine Produktinformationen, Zulassungen, CE-Konformitätserklärung, RoHS, CHINA-RoHS, REACH, Mating Connectors, e-Shop, SCHURTER-Stock-Check, Distributor-Stock-Check, CAD-Zeichnungen, Zubehör, Produkte News , Montageanleitung PCN , Detailanfrage zu Typ Application Notes

Neu gibt es Varianten passend zum V-Lock-Stecksystem. Die Produkte haben eine vorgesehene Öffnung zum Einrasten des Nockens an der Steckdose. Das V-Lock-System verhindert ein ungewolltes Trennen des Stecksystems.

Die Integration von Lichtleitern in die Gerätesteckdose bietet die Möglichkeit von Statusanzeigen in intelligenten PDUs. Application Note mit weiteren Informationen.

Application Note


Technische Daten

Nenndaten IEC 10 A / 250 VAC; 50 Hz
Nenndaten UL/CSA 15 A / 250 VAC; 60 Hz
Zulässige Betriebstemp. -25 °C bis 70 °C
Schutzgrad von Frontseite IP 40 gemäss IEC 60529
Schutzklasse Geeignet für Geräte der Schutzklasse I gemäss IEC 61140
Anschluss IDC-Anschlüsse
Plattendicke s Schnapp,0.8/1/1.2/1.5/2/2.5/3.0 mm
(andere auf Anfrage)
Material: Gehäuse Thermoplast, schwarz, UL 94V-0
Geräteeinbausteckdose F gemäss IEC 60320-1
UL 498, CSA C22.2 no. 42 (Für kalte Bedingungen) Stifttemperatur 70 °C, 10 A, Schutzklasse I

Abmessung

Abmessungen

Version „cross“ (Drähte quer zu Steckerstiften)L/N/PE: IDC Anschlüsse
6610_Massbild_cross_all_IDC
Version „along“ (Drähte in Richtung Steckerstifte)L/N/PE: IDC Anschlüsse
6610_Massbild_along_all_IDC
Version „cross“ (Drähte quer zu Steckerstiften)N/PE: IDC Anschlüsse, L: Steck- oder Lötanschluss
6610_Massbild_cross_L_separat
1) Andere Versionen:
Steckanschluss 4.8x0.8:␉40.3 mm
Lötanschluss:␉␉40.9 mm

Version „along“ (Drähte in Richtung Steckerstifte)N/PE: IDC Anschlüsse, L: Steck- oder Lötanschluss
6610_Massbild_along_L_separat

1) Andere Versionen:
Steckanschluss 4.8x0.8:␉40.3 mm
Lötanschluss:␉␉40.9 mm
Integration von Lichtleitern
6610_Light_Pipe_Integration_Massbild_3D-Bild
Anordnung von Lichtleitern in der Gerätesteckdose und LEDs auf der Leiterplatte. Weitere Informationen finden Sie in der entsprechenden Application Note.

Die Integration von Lichtleitern in die Gerätesteckdose bietet die Möglichkeit von Statusanzeigen in intelligenten PDUs. Application Note mit weiteren Informationen.

Application Note

Top

Montageanleitungen

Montagewerkzeug Version "cross"
6610_Montageanleitung_Einpresswerkzeug_cross
Montagewerkzeug Version "along"
6610_Montageanleitung_Einpresswerkzeug_along

- Das Einpressen der Drähte erfolgt mittels Deckel oder Einpresswerkzeug.
- Beim Einsatz eines Einpresswerkzeuges empfehlen wir eine Konstruktion mit oben genannten Abmessungen
- Die Einpresskraft hängt vom verwendeten Draht ab und kann bis zu 900 N betragen.
- Der Draht muss mit einem Einpresswekzeug soweit in den IDC Kontakt eingepresst sein, dass er auf dem Kunststoffsockel des 6610 aufliegt.
- Bei der Verwendung des Deckels muss dieser einrasten.
- Der maximale Aussendurchmesser des Drahtes (inkl. Isolation) ist 3.6 mm für along, 3.5 mm für cross Version.
- Die korrekte Montage der Drähte ist entscheidend für das zuverlässige Funktionieren des 6610 im Endprodukt.

Top

CAD


Ihre Resultate (2)
Bild(er) [?] Typ [?] Bestellnummer [?] Konfigurations-Schlüssel [?] Kommentar Modell-Beschreibung [?] CAD-Format [?]
            IGS [?] Step [?] Parasolid [?] DXF [?] WRL [?]

Vorschau
6610 6610.101X 6610.301X 6610.501X CAD Model variation shows Snap-in 1.5mm with IDC Terminals E_0100.2877E001.ZIP
(1,71 MB)
E_0100.2877E002.ZIP
(1,02 MB)
E_0100.2877E004.ZIP
(851,19 kB)
6610.1011_DXF.ZIP
(128,69 kB)
E_0100.2877E003.ZIP
(144,50 kB)

Vorschau
6610 6610.201X 6610.401X 6610.601X CAD Model variation shows Snap-in 1.5mm with IDC Terminals E_0100.2890C001.ZIP
(1,57 MB)
E_0100.2890C002.ZIP
(912,70 kB)
E_0100.2890C004.ZIP
(764,38 kB)
E_0105.1973_2.2C001.ZIP
(140,85 kB)
E_0100.2890C003.ZIP
(158,48 kB)




Alle Varianten

Variantentabelle

Anordnung 1) Leiterquerschnitt Plattendicke s [mm] Anschlusstyp Phase Bestell-Nummer [?] A=Oft bestellt [?]
along 1.0 - 1.5 mm² 2.5 IDC-Anschlüsse 6610.3016.03
along 1.5 mm² / 14 AWG 1.5 IDC-Anschlüsse 6610.5014
along 1.5 mm² / 14 AWG 1.5 IDC-Anschlüsse 6610.5014.03
along 1.5 mm² / 14 AWG 2 IDC-Anschlüsse 6610.5015
along 2.5 mm² / 12 AWG 0.8 IDC-Anschlüsse 6610.1011
along 2.5 mm² / 12 AWG 1 IDC-Anschlüsse 6610.1012
along 2.5 mm² / 12 AWG 1.2 IDC-Anschlüsse 6610.1013
along 2.5 mm² / 12 AWG 1.5 IDC-Anschlüsse 6610.1014  A 
along 2.5 mm² / 12 AWG 2 IDC-Anschlüsse 6610.1015
along 2.5 mm² / 12 AWG 2 IDC-Anschlüsse 6610.1015.03
along 2.5 mm² / 12 AWG 2.5 IDC-Anschlüsse 6610.1016
along 2.5 mm² / 12 AWG 3 IDC-Anschlüsse 6610.1017
along 2.5 mm² / 12 AWG 1.5 Löt 6610.1154
along 2.5 mm² / 12 AWG 1.5 Steckanschluss 4.8 x 0.8 mm 6610.1354
along 2.5 mm² / 12 AWG 1.5 Steckanschluss 4.8 x 0.8 mm 6610.1354.03
along 2.5 mm² / 12 AWG 1.5 Steckanschluss 6.3 x 0.8 mm 6610.1254
along 2.5 mm² / 12 AWG 1.5 Steckanschluss 6.3 x 0.8 mm 6610.1254.03
cross 1.5 mm² / 14 AWG 1 IDC-Anschlüsse 6610.6012
cross 1.5 mm² / 14 AWG 1.5 IDC-Anschlüsse 6610.6014
cross 1.5 mm² / 14 AWG 1.5 Steckanschluss 6.3 x 0.8 mm 6610.6254
cross 2.5 mm² / 12 AWG 1 IDC-Anschlüsse 6610.2012
cross 2.5 mm² / 12 AWG 1.2 IDC-Anschlüsse 6610.2013
cross 2.5 mm² / 12 AWG 1.5 IDC-Anschlüsse 6610.2014
cross 2.5 mm² / 12 AWG 1.5 IDC-Anschlüsse 6610.2014.03  A 
cross 2.5 mm² / 12 AWG 2 IDC-Anschlüsse 6610.2015
cross 2.5 mm² / 12 AWG 2.5 IDC-Anschlüsse 6610.2016
cross 2.5 mm² / 12 AWG 3 IDC-Anschlüsse 6610.2017
cross 2.5 mm² / 12 AWG 1.5 Löt 6610.2154
cross 2.5 mm² / 12 AWG 1.5 Steckanschluss 6.3 x 0.8 mm 6610.2254
Oft verkauft.
Sie können die Verfügbarkeit all unserer Produkte in Echtzeit prüfen: http://www.schurter.com/Stock-Check/Produktverfuegbarkeit-SCHURTER
Artikel 1-1.5mm² nur mit ENEC Zulassung. Aussendurchmesser des Drahtes (inkl. Isolation) max. 3.5 / 3.6 mm.
1) Die Anordnung beschreibt, ob die Leitungen längs (along) oder quer (cross) zur Steckerstift-Achse verlaufen.
Suffix ".03" entspricht der Version passend zu V-Lock-Stecksystem. Die Produkte haben eine vorgesehene Öffnung zum Einrasten des Nockens an der Steckdose. Das V-Lock-System verhindert ein ungewolltes Trennen des Stecksystems.
Top

Verpackungseinheit

50 ST 

Passende Komponenten

Top

Top

Top

Die im Dokument aufgeführten Spezifikationen, Beschreibungen und Darstellungen basieren auf aktuellen Informationen. Änderungen sind vorbehalten. Die dargestellten Angaben werden als korrekt und zuverlässig angesehen. Allerdings sollten Anwender jedes ausgewählte Produkt unabhängig davon für ihre eigenen Anwendungen beurteilen und testen. 25.01.2016